Holz-Alu-Profil "ip-systems"

 


Deutlich optimierte Isolation, innovatives Design und besonders wartungsarm  – die neue Holz-Alukonstruktion der Serie „ip-systems” eröffnet neue Perspektiven im Wohnungs- und Objektbau.

Hohe Stabilität

Bei dieser Fensterkonstruktion wird auf die herkömmliche Verklotzung des Glaselements völlig verzichtet. Der Flügelrahmen wird umlaufend auf die Verglasung verklebt, wobei hier eine seit Jahren bewährte Klebetechnologie aus dem Fassaden- und Automobilbau eingesetzt wird.

Valentin Schmidt - Holz-Alu-Profil "ip-systems"

Individuelle Optik

Bei dieser Fensterkonstruktion wird auf die herkömmliche Verklotzung des Glaselements völlig verzichtet. Der Flügelrahmen wird umlaufend auf die Verglasung verklebt, wobei hier eine seit Jahren bewährte Klebetechnologie aus dem Fassaden- und Automobilbau eingesetzt wird..

Passivhaus tauglich

Neben den Aspekten des Schallschutzes liegt dieses System auch in punkto Wärmedämmungganz vorn. Mit einem UW-Wert von 0,8 ist das System „Passiv-Haus-tauglich”.

Interessantes Preisniveau

Zu dieser Vielzahl an Vorteilen kommt ein weiteres Argument für die Fenstersysteme der Serie „ip-systems”. Dank des besonders rationellen Bauprinzips liegt der Preis noch unter dem der konventionellen Holz-Alu-Systeme.